Insolvenzverfahren Kemper & Co. GmbH, Gehrmann Kurierdienst und Luge Transporte eröffnet

Dresden/Nordhausen/Sonneberg
01.04.2019

 

Am 1. April 2019 ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Marcello Di Stefano von REINHARDT & KOLLEGEN in drei Unternehmensinsolvenzen zum Verwalter bestellt worden.

So hat das Amtsgericht Dresden das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Drahtwarenherstellers Kemper & Co. GmbH eröffnet. Der Betrieb wird von Verwalter Di Stefano mit 53 Mitarbeitern fortgeführt. Ein strukturierter M&A-Prozess ist eingeleitet, mit dem Ziel einer dauerhaften Sanierung des Unternehmens.

Das Amtsgericht Mühlhausen hat das Insolvenzverfahren über den Paketzusteller Gehrmann in Nordhausen eröffnet. Der Betrieb wird zunächst mit 25 Mitarbeitern fortgeführt. Die übertragende Sanierung ist eingeleitet.

Schließlich wurde das Verfahren in Sachen Luge Transporte vom Amtsgericht Meiningen eröffnet. Nach einer erfolgreichen Betriebsfortführung im Eröffnungsverfahren, konnte der Betrieb mit 10 Mitarbeitern per 1. April 2019 auf ein Nachfolgeunternehmen übertragen werden.