Insolvenzverfahren Marktbäckerei Anschütz GmbH eröffnet und Geschäftsbetrieb veräußert

Meiningen
01.06.2020

 

Am 01.06.2020 wurde vom Amtsgericht Meiningen das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Marktbäckerei Anschütz GmbH eröffnet und Rechtsanwalt Dr. Martin Linsenbarth zum Insolvenzverwalter ernannt. Rechtsanwalt Dr. Linsenbarth hat den Geschäftsbetrieb auf den Stichtag der Insolvenzeröffnung verkauft. Die Auffanggesellschaft wird den Betrieb am bisherigen Standort mit allen Mitarbeitern fortführen und künftig als Marktbäckerei M&M UG firmieren.

Der Geschäftsbetrieb der insolventen Marktbäckerei Anschütz GmbH war seit der vorläufigen Insolvenzverwaltung Anfang März 2020 unter der Aufsicht von Rechtsanwalt Dr. Linsenbarth vollumfänglich fortgeführt worden. Das Unternehmen der Marktbäckerei Anschütz GmbH fertigt Backwaren jeder Art in eigener Backstube in Zella-Mehlis, die sie über eine Filiale in Suhl sowie über mobile Verkaufsstellen im näheren Umkreis vertreibt.

Dr. Linsenbarth ist zufrieden und teilt mit: „Mit dem Verkauf an die Marktbäckerei M&M UG ist eine gute, solide und zukunftsfähige Lösung für die Kunden und die Mitarbeiter von der Marktbäckerei gefunden.