Maschinenbauer NAMAC GmbH & Co. KG unter vorläufiger Verwaltung

Naumburg
09.12.2019

 

Das Amtsgericht Halle hat Rechtsanwalt Thomas Reichelt von REINHARDT & KOLLEGEN zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen der Namac GmbH & Co. KG bestellt.

Das Naumburger Unternehmen beschäftigt aktuell 35 Mitarbeiter und fertigt Drehteile, Frästeile und Schweißkonstruktionen aus metallischen Werkstoffen, hierunter Fahrzeugachsen und -bauteile bis hin zu anspruchsvollen Großteilen mit über zwei Metern Länge bzw. Durchmesser.

Der Betrieb wird unter Reichelts Aufsicht und unter uneingeschränkter Kooperation der Geschäftsleitung umfänglich fortgeführt.

"Gemeinsames Ziel ist es, die Namac, die von Rechtsanwalt Stefan Wackwitz aus Leipzig sehr konstruktiv vertreten wird, unter Erhalt der Arbeitsplätze vollständig und dauerhaft zu sanieren", so Thomas Reichelt.

Team: Thomas Reichelt, Annett Becker