Startseite | Sitemap | Download

Kurzporträt

Die Kanzlei geht zurück auf die von Rechtsanwalt Volker Reinhardt mit seinem Sozius Rechtsanwalt Christian Frhr. v. Truchseß  in 1994 gegründeten Kanzlei, die ab 2001 unter der Firmierung Eisenbeis & Reinhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mit 20 Berufsträgern an 8 Standorten in Thüringen und Sachsen betrieben wurde.

Die vom Gründungsgesellschafter aufgebaute Insolvenzverwaltungsabteilung sowie das wirtschaftsrechtliche Dezernat ist 2009 in eine eigenständige Gesellschaft unter der Firmierung REINHARDT & KOLLEGEN Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter GmbH ausgegliedert worden und hat sich seit diesem Zeitpunkt lebhaft weiterentwickelt.

Der Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei liegt in der Insolvenzverwaltung, der Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen, dem Wirtschaftsrecht, insbesondere im Bereich Mergers & Acquisition (M & A) und der Beratung von Unternehmensnachfolgen.

Die Insolvenzverwalter werden derzeit an sieben Gerichten bestellt. Die Kanzlei betreibt Insolvenzbüros in Chemnitz, Coburg, Dresden, Erfurt, Gera und Nordhausen.